Generalsanierung Vereinshaus, Dornbirn

Bei der Generalsanierung vom Vereinshaus in Dornbirn wurde das bestehende Gebäude komplett abgebrochen und von Grund auf neu gebaut. Im neuen Gebäude entstanden Mietwohnungen, Büros sowie verschiedene Arten von Verkaufsflächen. Die Aufstockung erfolgte in Holzleichtbauweise aus vorgefertigten Decken- und hochwärmegedämmten Wandelementen. Die Fassade ist mit dunklem Naturstein (Schiefer) verkleidet.

Bauherr: Vereinshaus Gesellschaft
Planung: Philipp Berktold Architekt ZT GmbH
Statik: GBD ZT GmbH
Bauphysik: DI Bernhard Weithas GmbH Ingenieurbüro für Bauphysik
Unsere Leistungen: Ausschreibung, Bauleitung, ÖBA, Rechnungsprüfung, Kostenmanagement, Projektsteuerung, Baukoordination, Terminplanung und Terminüberwachung

Baustart: Jänner 2013
Fertigstellung: April 2014